PH-Wert der PH-Wert  8.1 stell einen der höchsten Werte im Mineralwasser Umfeld dar. Da unsere Körper tendenziell übersäuert sind, kann dieses Wasser helfen der Übersäuerung entgegen zu wirken.

 

µS/cm - Je tiefer der Wert, je weicher das Wasser und je grösser der Reinigungseffekt in unserem Körper.

 

Gesamt Mineralisierung -  über einen ausgewogne Ernährung erhält unser  Körper alles was er an Mineralien braucht. Ein tiefer Wert zeugt von einem leichten Wasser, das die Aufgabe Schlacken und Gift aus dem Körper auszuschwemmen wahr nehmen kann. Oft wird uns von der Werbung etwas komplett anders suggeriert. 

 

Kationen - Mineralien aus dem Wasser zu lösen ist für den Körper viel Aufwendiger als die Mineralien aus der Nahrung aufzunehmen - hier gilt das Augenmerk auf eine Ausgewogene Ernährung zu legen und das Wasser das machen zu lassen was es eigentlich im Körper tun sollte - Die Zellstruktur mit Wasser zu versorgen und Schlacken und Gifte aus dem Körper auszuschwemmen.

 

Anionen -  unserer Meinung nach, haben Nitrate, Fluoride, Chloride usw. im Wasser wenig Berechtigung, sind aber in der Umwelt vorhanden und gelangen somit auch in unsere Wasserkreisläufe. Ein möglichst tiefer Wert ist an dieser Stelle sicher erwünscht.     

 

Gelöster Sauerstoff O2 -  einen der höchsten Werte im Mineralwassermarkt. Sauerstoff führt zu einer Verbesserung in unserem allgemeinen Wohlbefinden , wirkt energetisierend und kann spezifische positive Auswirkungen auf viele der menschlichen Körperorgane haben. Sauerstoff ist in seiner natürlichen Form in Quellwasser gelöst.